Lagerhaus Bauerntag 2019 - Ing. Mag. (FH) Christoph Pesl, Dir. Mag. (FH) Günter Zaiser, Daniel KappDas Raiffeisen-Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf lud Kunden und Mitglieder zum Bauerntag.
Obmann Leopold Dopplinger begrüßte rund 250 Kunden und Mitglieder beim diesjährigen Bauerntag am 21. Februar 2019 im Haus der Musik in Grafenwörth. Zu Beginn wurde von Geschäftsführer Dir. Mag. (FH) Günter Zaiser ein Einblick in die Struktur und Organisation der Lagerhaus-Genossenschaft gegeben. Ein kurzer Rückblick galt auch dem vergangenen und insbesondere schwierigen Ernte- und Wirtschaftsjahr 2018.

Bittere Perspektiven - Borkenkäfer, Herbert Wagnsonner ModsiedlKäferplage Ungewohnte Ausblicke bieten sich Herbert Wagnsonner neuerdings unweit seines Dorfes im Waldviertel. Zum Greifen nah liegt Burg Raabs. Bis vor zwei Jahren war dieses Panorama noch von dichtem Fichtenwald verstellt. Dann kam der Borkenkäfer.

Manager-Nachwuchs „mit Stallgeruch“ - Claas TraineeprogrammFür den Verkauf von moderner Landtechnik braucht es Menschen, die nicht nur technisches Verständnis mitbringen, sondern auch die Anliegen der Bauern verstehen. Diese zu finden ist nicht immer einfach. Claas geht mit einem Traineeprogramm neue Wege.

„Von den guten Jahren reden“ - Stieglmayr Schweine Mehrnbach BubestingSchweinebauer zu sein ist nicht immer nur lustig. Anhaltender Preisdruck und gesellschaftliche Kritik vergällen so manchem Hofübernehmer die Freude an dem Betriebszweig. Die „Jungen Veredler“ wollen dagegenhalten und auch anderen Mut machen.

Franz Bauer Sattledt SchweinezuchtÖsterreich und Deutschland drohen mittelfristig die im eigenen Land produzierten Ferkel wegzubrechen. Da kaum neue Zuchtsauenställe errichtet werden, muss dem Produktionsrückgang durch den Strukturwandel mit mehr Effizienz auf den bestehenden Betrieben begegnet werden.

nach oben